Dienstag, 9. September 2014

Die Geburtstags-Edition |3 Jahre Glossybox Österreich!

Auf diese besondere Geburtstags-Edition zum 3-jährigen Jubiläum der Glossybox waren sicher viele BeautyJunkies sehr neugierig. 

Das neue Design der Glossybox fällt eher bei genauer Betrachtung auf. Die Box ist etwas kantiger und das Material zeigt sich in mattem Rose. Sehr schick und wie immer verwende ich die leeren Boxen für vielerlei Dinge zum Aufbewahren. Der Inhalt hat mich vollends überzeugt. Ich finde sowieso, dass sich die Glossybox im Laufe der Jahre immer besser und interessanter gestaltet hat. Auch diese Geburtstags-Edition muss sich keineswegs verstecken. In den letzten Boxen, wie auch in dieser, befanden sich immer wieder mal tolle Nischenmarken, dir mir völlig unbekannt waren.



Ist das nicht eine besonders hübsche Flasche? Abgesehen vom pflegenden Inhalt ist das sicher auch eine sehr hübsche Deko im Bad. Das Diadermine No110 Huile de Beauté Hochleistungs-Pflegeöl schenkt der Haut eine Extraportion Pflege. Das luxuriöse Öl nährt und glättet sie, fettet nicht und enthält 110 Tropfen eines multi-korrigierenden Elixiers mit Pro-Kollagen, Vitamin E und F, Antioxidantien und sowie Marula-, Macadamia- und Mandelöl. Die Haut sieht sofort nach dem Auftragen perfektioniert aus. Das Öl hinterlässt keinen Fettfilm, zieht rasch ein und duftet zart blumig.
€ 14,99 / 100 ml (Originalgröße in der Box)



Die Farbe gefiel mir auf den ersten Blick! Der Universal Blush von So Susan Cosmetics zaubert zarte Frische auf die Wangen. Er verbindet sich mit dem natürlichen Hautton und sorgt für einen natürlich-rosigen Look. Rosa Tonerde und das Öl der Buriti Frucht vom Amazonas pflegen die Haut. Der Schimmer zeigt sich im Gesicht nicht zu stark und die Farbe finde ich perfekt für den Alltag.
€ 15,50 / 4 g (Originalgröße in der Box)

Swatch links stark aufgetragen, rechts zart verblendet




Extra zum dreijährigen Jubiläum wurde der Kryolan for Glossybox Highlighter Cashmere kreiert. Ich finde diesen sanften Farbton so schön, ob im Gesicht oder als Highlighter im Augenmakeup, der Cashmere Ton passt so gut wie überall dazu.  Die Textur ist leicht und cremig. Kryolan ist bei professionellen Make-up Artists für Film und Theater sehr beliebt. In einigen Boxen davor befand sich schon mal ein Blush und ein Lippenstift von Kryolan, mit denen ich auch sehr zufrieden bin.
€ 14,50 / 4,5 g (Originalgröße in der Box)





Die VICHY Idéalia Tagespflege ist für normale Haut, glättet den Teint, verfeinert das Hautbild, mindert Fältchen und verleiht der Haut dank des multi-aktiven Wirkstoffes Kombucha ein natürliches Leuchten. Ich hatte diese Creme mal als kleines Pröbchen und empfand sie als angenehm. Mal sehen was eine längere Anwendung bewirkt. Die zart schimmernde Creme duftet leicht blumig.
€ 27,50 / 50 ml (Miniatur mit 15 ml in der Box)



Ein duftiges Dusch-Erlebnis bietet das seifenfreie The Body Shop Honeymania Shower Gel.  Es enthält fair gehandelten Bio Honig aus Wildblumen-Nektar und verwöhnt die Sinne. Die Textur macht die Haut bis zu 24 Stunden lang streichelweich. Das Duschgel duftet sehr intensiv nach Honig, das muss man mögen. Der Honigduft liegt mit nicht so sehr, solange er nicht am Frühstückstisch steht. ;-)
€ 7,50 / 250 ml (Miniatur mit 60 ml in der Box)

Round about, eine wunderschöne Glossybox in der sich für mich 3 Highlights befanden. Der Blush, der Highlighter und das Hautöl wurden bereits Lieblinge.

Facts
In Österreich gibt es drei Abo-Varianten für die Glossybox. Alle Details findet ihr auf der Website von Glossybox.at.

Glossybox auf Facebook  


Montag, 8. September 2014

Butter London - Molly Coddled!

Als Pantone Anfang 2014 bekannt gegeben hat, dass Radiant Orchid die Farbe des Jahres sein wird, war ich ihr bereits verfallen. Auch in meinem Header findet ihr im oberen Farbverlauf genau diesen Farbton. ;-)

Nun gibt es sehr viele Interpretationen und Inspirationen zu der Farbe Radiant Orchid. Natürlich auch in der dekorativen Kosmetik. Sephora brachte sogar eine eigene Radiant Orchid Kollektion auf den Markt. Kurzum, ich liebe diesen Farbton, fügt er sich doch wunderbar in meine Lieblingsfarben ein.


Heute zeige ich euch  Molly Coddled, die Interpretation von Butter London zu Radiant Orchid. Der Nagellack ist  heller im Farbton, ein kühles Lavendel und cremig im Finish.



Molly Coddled ist ein Cremelack und Teil der Frühlingskollektion 2013, in der sich auch noch drei andere, entzückende Farben befinden. Ich hatte schon die Befürchtung, dass sich  Molly Coddled nicht streifenfrei lackieren lässt. Aber ganz im Gegenteil, die Textur ist toll und das Lackieren funktioniert sehr einfach und gut deckend. Ich habe 2 Schichten lackiert, und mit Topcoat versiegelt. Die Farbe ist nicht zu pastellig und von mir für alle Liebhaberinnen dieses Farbtons schwer zu empfehlen.

im natürlichen Tageslicht






Farbvergleich

unter der Tageslichtlampe 


Ich bin von Molly Coddled begeistert, Farbe und Textur stimmen, auch wenn der Preis der Butter London scheinbar wieder höher geworden ist. Ich erinnere mich an einen Kauf vor ein paar Jahren, da bezahlte man für ein Fläschchen ca. € 16,00. Wenn man meine Butter London Beiträge recherchiert, sieht man den kontinuierlichen Preisanstieg.

Habt ihr Lacke von Butter London, wie findet ihr die Qualität und natürlich die Frage, wie gefällt euch Molly Coddled? ♥

Facts
Hersteller: Butter London
Kollektion: Frühling 2013
Finish: Creme
Füllmenge: 11 ml
Preis / Verfügbarkeit: € 18,95 ( gekauft bei Douglas AT, dort ist der Lack auch noch verfügbar.

Samstag, 30. August 2014

Layla Milano Hologram Effect - Ocean Rush bringt den Sommer zurück!

Heute möchte ich euch ein weiteres Holo-Glanzstück von Layla Milano zeigen!




Ocean Rush wird seinem Namen sehr gerecht, der Lack ist wunderschön und schimmert kräftig in Meerblau-Türkis mit den typischen Farbverläufen eines holographischen Nagellacks.

In meinen Beiträg zu Layla Emerald Divine habe ich schon über den eventuell schwierigen Auftrag dieser Lacke berichtet. Letztendlich ist es nicht kompliziert, und ich habe auch hier wieder einen Ridgefiller von Essie als Basislack verwendet. Meiner Ansicht nach genügt es, einen leicht mattierenden Unterlack zu verwenden, damit schafft man eine Oberfläche, auf der sich die Holo-Textur gut und ohne Lücken lackieren lässt, ohne den Naturnagel vorher mit der speziellen Layla-Holofeile aufrauhen zu müssen. Ich lasse lediglich jede Schicht (zwei sind ausreichend) des Holo-Lacks gut antrocknen, bevor ich weiter lackiere. Da diese sowieso recht schnell trocknen, ist das kein Problem.

Nun wenden wir uns der Bilderflut zu, denn vielmehr ist zu diesem Lack nicht zu erzählen. Tolle Farbe, mit Topcoat gute Haltbarkeit auf den Nägeln, auch für Stampings sehr gut geeignet, selbst im normalen Tageslicht kommt der holographische Schimmer gut zur Geltung.

1x Basecoat Essie Ridge Filling + 2x Ocean Rush +1x Seche Vite Fast Dry Topcoat

im direken Sonnenlicht


im normalen Tageslicht





Facts
Hersteller: Layla Milano
Kollektion: Hologram Effect Nail Polish
Finish: holographisch
Preis / Füllmenge: € 9,90 für 10 ml (relativ günstig im Vergleich zu US Stores oder Ebay, wo man für ein Fläschchen bis zu € 14,00+Versand bezahlen muss)
Verfügbarkeit: Gekauft in Petra's Nailstorewo Ocean Rush auch noch zu haben ist.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...